Filmvorführung "Chasing Ice"

Media

Greenpeace Tübingen hat die Vorführung des Filmes Chasing Ice am 12.12. mit einem Infostand und einer Diskussionsrunde begleitet und über die Arctic-30 Aktivisten berichtet, die in Russland in Haft saßen.

Der Film zeigt wie National Geographic Fotograf James Balog im schwierigen Terrain der Arktis Zeitrafferaufnahmen der fortschreitenden Gletscherschmelze gemacht hat und so den Klimawandel im hohen Norden dokumentiert. Es ist ein beeindruckender Film über die unglaubliche Energie, die einzelne Idealisten in die Dokumentation des Klimawandels stecken. Die Bildgewaltigkeit des eigentlich ruhigen Dokumentarfilms zeigt sehr eindrucksvoll, welche Kräfte dabei wirken.

Eine ausführlichere Beschreibung des Films finden Sie unter www.kinowaldhorn.de/cms/index.php/component/content/article/8-aktuelle-filme/396-chasing-ice oder www.chasingice.com

Weitere Infos zum Kino im Waldhorn in Rottenburg finden Sie unter unter www.kinowaldhorn.de

 

Tags